„Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.” (Albert Schweitzer)

Wir der Verein: Lasset uns Nester bauen laden Sie ein, mit uns gemeinsam eine umfassende Sichtweise auf das Thema Schwangerschaftsabbruch zu entwickeln.

Wir wollen dem Leben Raum geben und gemeinsam versuchen, unseren Kindern den Wert des Lebens zu vermitteln, die Freude, das Lachen, das Glücklich sein, das Wachsen und Reifen, Hindernisse zu überwinden und stolz zu sein, auf das, was gelingt.

Wir zeigen Wege auf, sich auch in schwierigen persönlichen Verhältnissen für das Leben zu entscheiden. Besuchen Sie den Blog tabuanna.blog.de und entdecken Sie Möglichkeiten, mitzugestalten, ein Nest zu bauen, für die Geborenen und Ungeborenen.

Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen oder ein Kind stark zu machen.“ wie es in einem afrikanischen Spruch heißt.

Hier zeigt sich die klare Verbindung des Nestes, das weit über die Gebärmutter hinaus reichen muss.

„Wie, wenn ein Kind von Mutter und Vater angenommen wird und plötzlich der Amtsschimmel wiehert und der Wohnraum für die kleine Familie in Frage gestellt wird.“

Das tut weder dem noch Ungeborenen, noch dem später geborenen neuen Erdenbürger gut.

Genau aus diesem Grund unterstützt der Verein Lebensfluss e.V. den Verein Lasset uns Nester bauen in seinen Vorhaben.

THEOS Consulting AG logo
Die Theos Consulting AG unterstützt beide Vereine in ihrer Arbeit.

 

Es gibt zu diesem Thema zwei interessante Bücher:
Tabu Anna möchte leben (Heinrich Reents) und
Yasmin liebt (Theresia Maria Wuttke).

Beide Autoren Professor Heinrich Reents und Theresia Maria Wuttke schaffen in  unterschiedlichen Herangehensweisen Raum für das ungeborene Leben.

Sie können diese Bücher über den Verein Lasset uns Nester bauen kostenlos beziehen.

„Wenn Einer alleine träumt, bleibt es ein Traum, wenn Viele gemeinsam träumen ist es der Beginn einer neuen Wirklichkeit.“ (Dom Helder Camara)

Schreiben Sie uns, wir antworten Ihnen gern.

 

Heinrich Reents
Theresia Maria Wuttke
Wolfgang Bayerl

Vorsitzende des Vereins Lasset uns Nester bauen, Unna

Kontakt

Prof. Dr.-Ing., Dr. h.c. Heinrich Reents
Theresia Maria Wuttke

info@lasset-uns-nester-bauen.de